LOOMIS PRODUCTS

Lösungen für das Pressen von Pulvermaterial

Wir machen Ihrem Pulver Druck

LOOMIS PRODUCTS isostatische Nass- und Trockenmatritzenpressen – für die gleichmäßige Verdichtung von Pulvermaterialien, welche beispielsweise in der

  • Keramikindustrie
  • Steinzeugindustrie
  • Feuerfestindustrie
  • Pulvermetallindustrie oder
  • PTFE-Industrie

Verwendung finden, zu riss- und spannungsfreien Teilen ohne unerwünschte Lufteinschlüsse mit einheitlicher Dichte.

Mehr Informationen (PDF)

  • Iso-Pressen Trocken 01
  • Iso-Pressen Trocken 02

Die Vorteile einer isostatischen Trockenmatrizenpresse:

  • durch den Einsatz der isostatischen Trockenmatrizenpresse entfällt der anschließende notwendige Trocknungsprozess der Grünlinge
  • es entsteht nahezu keine Materialermüdung im Grünling während dem Pressverfahren mit einer isostatischen Nassmatrizenpresse
  • Die Dichte der gepressten Grünlinge ist zwischen 10 und 15 % höher als die Dichte gepresster Teile mit anderen Pressverfahren
  • aufgrund der hohen Dichte der gepressten Grünlinge sind Diese vor dem Sinterprozess schon maschinell bearbeitbar
  • dank der höheren Grünling-Dichte reduziert sich der Materialschwund im Sinterprozess um mehr als 50%
  • einfacher Formen- und Werkzeugwechsel
  • höchste Materialqualität: verschleißfest, biegfest, hochfest

Isostatische Laborpressen – als Nass- und Trockenmatritzenpressen

Spitzentechnologie im Kleinformat:

LOOMIS PRODUCTS isostatische Laborpressen sind die ideale Lösung für Prozess-/ Materialprüfungen und die Produktion kleinerer Serien.

  • Sondergrößen verfügbar
  • Variabler Druckaufbau
  • Einstellbare Druckhaltezeit
  • Schließ-, Hebe- und Führungssystem
  • Oberer Verschlussmanipulator