MASCHINENBAU

Isostatische Nassmatrizenpressen

LOOMIS PRODUCTS isostatische Nassmatritzenpressen

Isostatische Nassmatrizenpresse

Beim Nassmatrizenpressen wird das Werkzeug in die mit Flüssigkeit gefüllte Kammer eingeführt. Somit kommt das Werkzeug in direkten Kontakt mit der Flüssigkeit.

Vorteile der isostatischen Nassmatrizenpresse

  • Die Dichte der gepressten Grünlinge ist zwischen 10 und 15 % höher als die Dichte gepresster Teile mit anderen Pressverfahren
  • es entsteht nahezu keine Materialermüdung im Grünling während dem Pressverfahren mit einer isostatischen Nassmatrizenpresse
  • aufgrund der hohen Dichte der gepressten Grünlinge sind Diese vor dem Sinterprozess schon maschinell bearbeitbar
  • dank der höheren Grünling-Dichte reduziert sich der Materialschwund im Sinterprozess um mehr als 50%
  • einfacher Formen- und Werkzeugwechsel
  • höchste Materialqualität: verschleißfest, biegfest, hochfest
  • Arbeitsdruck von bis zu 100.000 psi (6894.76 bar)
  • Pressmedium des Druckbehälters Wasser/Öl-Gemisch
  • Automatischer Presszyklus
  • Maschinenkarussel mit Rundschaltteller: Befüllen, Pressen, Entladen, Werkzeugwechsel/reinigung
  • Teilefertigung nach Kundenspezifikation
  • Typische Zykluszeiten von 3 bis 20 min
  • SPS-Steuerung – Taster / Visueller Touchscreen / PC-Eingänge
  • Hydraulischer Schließmechanismus
  • Digitale Druckauslesung mit hi/lo Kontakt
  • LOOMIS PRODUCTS Automatischer Entlüfter
  • LOOMIS PRODUCTS Pilot-Rückschlagventil für Vorfüll- und Saugpumpe
  • LOOMIS PRODUCTS spezielles Entspannungsventil
  • Druckluft-Öl Verstärker
  • Elektrisch/hydraulischer Verstärker
  • Druck-Flüssigkeitsfiltration
  • Einfache Bedienung und Wartung

Isostatische Laborpressen –
als Nass- und Trockenmatritzenpressen

Spitzentechnologie im Kleinformat

LOOMIS PRODUCTS isostatische Laborpressen sind die ideale Lösung für Prozess-/ Materialprüfungen und die Produktion kleinerer Serien.

  • Sondergrößen verfügbar
  • Variabler Druckaufbau
  • Einstellbare Druckhaltezeit
  • Schließ-, Hebe- und Führungssystem
  • Oberer Verschlussmanipulator

Downloads

Infomaterial (PDF)

Mehr Informationen zu

Isostatische Trockenmatrizenpressen
Kolbenstangenpresse
Hydraulische Komponenten

Mehr Informationen zu

Isostatische Trockenmatrizenpressen
Kolbenstangenpresse
Hydraulische Komponenten

Sie haben Fragen? Wir rufen Sie gerne zurück.